Stadtführungen Görlitz

In Görlitz kann man keinen Schritt setzen, ohne über Geschichten und Geschichte zu stolpern. k3 stadtführungen möchte Sie einladen, die Stadt aus verschiedenen Perspektiven zu erleben. Heute die östlichste Stadt Deutschlands, war Görlitz einst machtvolle Zentrale der Lausitz, führendes Mitglied des Sechs-Städtebundes sowie – an der Via Regia gelegen – eine blühende Handelsmetropole des Mittelalters.

Während unserer Stadtführung erläutern wir Ihnen die Stadtgeschichte sowie die Hintergründe zu den wichtigsten Görlitzer Sehenswürdigkeiten. Sie erfahren, wie die Stadt ihre jetzige Größe erreichte, befestigt wurde, von ihrem Aufstieg durch den Handel und Sie hören von bedeutenden Persönlichkeiten wie Jacob Böhme. Der Weg führt dabei von den engen Gassen der Altstadt innerhalb der Grenzen der alten Stadtmauer bis hin zum Einkaufs- und Geschäftsviertel und dem großen Jugendstilbahnhof.

In unserer Architekturführung erleben Sie facettenreich und anschaulich beinahe 900 Jahre Baugeschichte von der Romanik, über die Gotik, Renaissance und die Barockzeit bis hin zum Jugendstil.

Unsere Sagenführung entführt Sie in die spannende und düstere Welt der Sagen, welche sich um viele Görlitzer Schauplätze ranken. Dabei erleben Sie die Altstadt zwischen Obermarkt und Nikolaikirche. Sie hören vom Görlitzer Nachtschmied, von der Linde auf dem Görlitzer Kirchhof und andere packende Görlitzer Sagen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr k3 stadtführungen Görlitz Team

Zwischen mediterraner Küche und Architekturgeschichte: Im größten Görlitzer Hallenhaus können Sie nicht nur speisen, Sie können Ihren Platz zwischen drei verschiedenen Architekturepochen wählen. Erfahren sie mehr in unserer Architekturführung.

Im Halbdunkel der Görlitzer Dreifaltigkeitskirche hören manche Besucher heute noch das Klappern von Holzpantoffeln. Andere wollen bei der Abendandacht eine Gestalt gesehen haben, welche den leblosen Körper einer jungen Frau hinter sich her schleift. Die ganze Geschichte hinter diesen sonderbaren Begebenheiten erzählt unsere Sagenführung.

Napoleon in Görlitz? Immerhin sechsmal besuchte Napoleon die Perle der Lausitz. Allerdings nicht als Tourist. Erfahren Sie in unserer Architekturführung Görlitz die Umstände dieser Besuche und wo sich Napoleons Quartier befand.

Am Görlitzer Rathausturm sind zwei Uhren zu bestaunen, die auf ganz unterschiedlichen Ziffernblätternnicht nur die Uhrzeit anzeigen. Sie erfahren ihr Geheimnis in unserer Stadtführung Görlitz.

Einen schönen Beitrag über Görlitz als Filmstadt finden Sie auch im Reiseblog Ins Weite, unseres Gastes Dieter Hadamitzky

Was ist eigentlich Waid? Und wieso verdankt Görlitz dem Waid einen großen Teil seines Reichtums? Erfahren Sie in unserer Architekturführung Görlitz, wie die Tuchmacherei das Görlitzer Stadtbild prägte.

Stadtführer Görlitz gesucht

Wir suchen Kooperationspartner für eine Zusammenarbeit bei Stadtführungen. Sind Sie bereits Stadtführer und haben Interesse an einer Aufnahme in unsere Vermittlungsdatenbank? Dann nehmen Sie unter 03581 – 389 359 Kontakt mit uns auf.

Stadtführung Görlitz

Lassen Sie sich die prachtvolle Görlitzer Altstadt in einer Stadtführung Görlitz zeigen. Unser Stadtführer zeigt Ihnen kompetent und anschaulich die Görlitzer Altstadt.

Klostertour Görlitz

Mit dem Fahrrad erkunden Sie die nähere Umgebung der Stadt sowie die nahe gelegenen Klöster. Auf Wunsch ist Zeit für eine Kaffeepause oder Vesper während der Tour.